Mazda AR- und VR-Erlebnis

Image
Szolgáltatások:
kit
Iparág:
Swiss Tomato
Időszak:
2021
Mazda ist eine führende Automarke, die für die Herstellung von Qualitätsfahrzeugen mit beneidenswerter Leistung bekannt ist. Auf dem Genfer Automobilsalon stellte Mazda seinen neuesten kompakten SUV, den Mazda CX-30, vor. Da das Fahrzeug jedoch erst sechs Monate später bei den Händlern erhältlich war, musste eine kreative Lösung gefunden werden, um das Fahrzeug vorzustellen und Vorbestellungen zu generieren.

Appentum wurde von der Schweizer Agentur Swiss Tomato beauftragt, eine iPad-Applikation mit Augmented-Reality-Fähigkeiten (AR) zu entwickeln, die es den Nutzern ermöglichte, den Mazda CX-30 auf jede beliebige Oberfläche zu projizieren und nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten. Die App bot auch ein Virtual-Reality-Erlebnis (VR), bei dem die Nutzer das Auto mit einem Oculus Go-Headset erkunden konnten. Das Ergebnis war eine wirklich einzigartige und unvergessliche Möglichkeit für potenzielle Kunden, das neueste Fahrzeug von Mazda hautnah zu erleben.


Ergebnisse

Mazda und seine Händler waren äußerst zufrieden mit den Anwendungen, die zu einem deutlichen Anstieg neuer Anfragen und dem Verkauf von über 100 Fahrzeugen führten, bevor das Fahrzeug verfügbar war. Der innovative Einsatz von AR- und VR-Technologien, die von Appentum entwickelt wurden, half Mazda, sich in einem überfüllten Markt abzuheben und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.



Megosztás